Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,


ganz herzlich möchten wir Sie zu unserem 9. Heidelberger Angiologietag einladen, der am 20. März 2021 als virtuelle Veranstaltung stattfinden wird. Es freut uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr international renommierte Referentinnen und Referenten gewinnen konnten, die uns die aktuellen Entwicklungen der Gefäßmedizin vorstellen und mit Ihnen diskutieren werden.

Es erwartet Sie eine Mischung aus hochrelevanten konservativen und interventionellen Themen der Gefäßmedizin. Wir hoffen durch die Themenwahl und die eingeladenen Referenten wieder auf lebhafte Diskussionen, die traditionell den Angiologietag ausmachen. Aufgrund unseres erklärten Ziels, der weiteren Reduktion von Amputationszahlen im Rahmen unseres Diabetischen Fußnetzwerkes wird sich eine Session interdisziplinär mit pAVK IV Patienten und Patienten mit diabetischem Fuß auseinandersetzen.

Wir sind überzeugt, dass die Aktualität und die hohe Praxisrelevanz dieser Themen zu einem intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch anregen. Wir hoffen, Ihr Interesse am 9. Heidelberger Angiologietag geweckt zu haben und würden uns freuen, Sie online als Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

Die Zertifizierung der Veranstaltung wurde bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg beantragt.

Mit freundlichen Grüßen


Prof. Dr. med. C. Erbel | Dr. med. M. Dufner | Prof. Dr. med. N. Frey